Versand & Abholung

Wir versenden täglich mit DHL, DPD, Spedition und Nachtexpress in alle Länder dieser Welt.
Pakete mit normaler Größe und Gewicht versenden wir mit DHL und DPD. Eine verbindliche Aussage, wie hoch die Versandkosten für eine Lieferung sein werden, ist aufgrund der großen Vielfalt und auch wegen der teils unüblichen Größe einzelner Teile unseres Lieferprogramms vorab nicht möglich. Wie hoch die Versandkosten sind, lässt sich erst ermitteln, wenn die Lieferung fertig gepackt in unserer Versandabteilung steht.
Wir wählen in Deinem Sinn immer die optimale Kombination aus Kosten und Versanddauer, sofern kein bestimmter Versanddienstleister gewünscht wird.

Unsere Versandkosten setzen sich aus den durch den Versender berechneten Gebühren, sowie zu einem geringen Teil aus den Kosten für das Verpackungsmaterial und die Gebühren für die Verpackungsverordnung zusammen. Verpackung und Versand sind von uns erbrachte Nebendienstleistungen und sind nach den gesetzlichen Vorschriften mehrwertsteuerbelastet. Die Kosten hierfür werden in unseren Angeboten und Rechnungen als Versandkosten zusammengefasst und gesondert ausgewiesen.

Wenn Du Teile im Online-Shop bestellst, deren Lieferzeit auf Status gelb oder rot steht, wirst Du gefragt, ob Du mit einer Teillieferung einverstanden bist. Details dazu findest Du hier: Teillieferung

Lieferzeit:
Wir sind ein kleines Team und haben verhältnismäßig geregelte Arbeitszeiten und an Wochenenden bzw. Feiertagen meistens frei.
Trotzdem schaffen wir es in 98% aller Fälle, Deine Bestellung am Tag des Zahlungseinganges oder spätestens am nächsten Werktag auf den Weg zu bringen. Zu Ferienzeiten oder bei besonders hohem Auftragsvolumen kann es aber auch mal einen Tag länger dauern, hierfür bitten wir um Dein Verständnis.

Wichtiger Hinweis für den Versand in Nicht-EU-Länder:
Bei Versand in diese Länder wird eine Rechnung ohne deutsche Umsatzsteuer gestellt. Die Zollbehörde des Landes, in das die Waren eingeführt werden, wird gegebenenfalls vom Empfänger die geltende Einfuhr-Umsatzsteuer erheben. Hierbei können zusätzlich zu den reinen Versandkosten und Steuern Zölle und andere Gebühren anfallen.

Paketversand mit DHL oder DPD

Mit diesen Versandunternehmen können wir folgende Pakete versenden:

  • Maximales Gewicht 31kg
  • Maximale Paketlänge 250cm
  • Maximaler Paketumfang 360cm
     

Als Anhaltspunkt zur Ermittlung der zu erwartenden Versandkosten haben wir für Dich folgende Tabellen zusammengestellt:

Deutschland Ausland
DHL DHL International
DPD DPD International


Sollte das Paket einen der oben genannten Maximalwerte überschreiten, können wir es im Regelfall trotzdem versenden. Dann fallen jedoch Sperrgutzuschläge an, die Du hier einsehen kannst: Sperrgut

Briefversand

Ein Versand als Brief ist bei Kleinteilen möglich, wir raten aber dringend davon ab.
Zum einen ist unserer Erfahrung nach eine Warensendung per Brief länger unterwegs als ein Standard-Paket. Zum anderen müssen wir auch beim Versand per Brief die Versandnebenkosten mit einkalkulieren und berechnen für den Briefversand EUR 2,50 zzgl. der gesetzlichen MwSt. Das sind nur 2 Euro weniger als für das vergleichbare, versicherte Paket. Diese Ersparnis bezahlst Du mit dem Risiko, dass die Lieferung weder versichert noch nachverfolgbar ist. Das heißt, wenn die Ware nicht ankommt, können wir keinen Ersatz leisten und die Ware auch nicht gutschreiben. Es hat auch keinen Zweck, uns nach Verbleib der Lieferung oder nach Ersatz zu fragen. Dasselbe gilt, wenn die Ware zwar ankommt, aber beschädigt ist.
Mit dem Versand als Paket bist Du und sind wir auf der sicheren Seite. Wegen einer Ersparnis von 2 Euro auf diese Sicherheit zu verzichten, würden wir nicht empfehlen.

Expressversand

In eiligen Fällen besteht die Möglichkeit einer Zustellung zum nächsten Werktag einschließlich Samstag.
Der Expressversand wird von unserem Partner Night Star Express durchgeführt und ist nur innerhalb Deutschlands und nach Österreich verfügbar.
Dabei ist Folgendes zu berücksichtigen:

  • Die bestellten Teile müssen natürlich am Lager und verfügbar sein. Die Bestellung muss uns bis 12 Uhr vorliegen.

  • Die Bezahlung muss per Lastschrift oder Kreditkarte erfolgen.

  • Die Anlieferung erfolgt in den frühen Morgenstunden, meistens zwischen 4 und 6 Uhr.

  • Die Ware wird ausschließlich hinterlegt und grundsätzlich nicht persönlich übergeben, der Empfang wird nicht quittiert.

  • Der Zusteller klingelt nicht und stellt auch anderweitig keinen Kontakt zum Empfänger her (Anruf, SMS etc.).

  • Die Lieferung erfolgt durch einfaches Abstellen an einem vom Kunden zu definierenden, für den Zusteller frei zugänglichen Ort. Die Sendung ist nur dann versichert, wenn ein sicheres Übergabe-Depot vorhanden ist.

Weitere wichtige Hinweise:

  • Erfolgt die Zustellung nicht wie zugesagt, aufgrund höherer Gewalt (dazu gehören auch Unfälle und Pannen), übernehmen wir keine durch Werkstattausfälle entstehenden Kosten.

  • Die Mehrkosten für diese Versandart gegenüber einem Standardpaket liegen ortsabhängig bei ca. 30 bis 50 Euro - in manchen Fällen auch darüber.

  • Die Ware ist ab dem Moment des Abstellens nicht mehr gegen Diebstahl, Verlust oder Schäden jedweder Art versichert. Ersatzlieferungen oder andere Leistungen auf Grundlage von Gewährleistung oder Kulanz sind ausgeschlossen.

Abstellgenehmigung

"Bitte auf die Terrasse stellen, wenn ich nicht da bin" oder ähnlich...

Wir bitten zu beachten, dass solche Hinweise bei der Bestellung bei uns nicht an die richtige Partei gerichtet sind und ignoriert werden müssen. Wenn Du diese Form der Ablage ohne Deine Unterschrift wünscht, musst Du eine entsprechende Abstellerlaubnis an den Frachtführer erteilen. Wir versenden mit DPD und DHL, die Abstellgenehmigung muss also diesen Unternehmen erteilt werden, sie kann auch nicht nur fallweise erfolgen. Der Zusteller darf nur mit vorhandener Abstellgenehmigung das Paket bei Dir abstellen. Was leider auch nicht geht, aber immer wieder nachgefragt wird: Alternativzustellung bei Abwesenheit. Also z.B. "bitte bei Müller oder Maier klingeln, wenn niemand zuhause". Da müssen wir um Verständnis bitten, dass wir den Zustellern so etwas nicht zumuten, deren Job ist schwer genug.
Wenn eine Abstellgenehmigung erteilt wurde und das Paket laut Sendungsnachweis zugestellt wurde, können wir keine Haftung übernehmen, falls es nicht am vereinbarten Platz steht. In diesem Fall musst Du Dich bitte an das Versandunternehmen wenden und eventuelle Regressansprüche dort geltend machen.

Kostenloser Versand

Ein Lieblingsthema, und unsere Standardantwort darauf ist: Nein
Nach unserer Auffassung suggeriert ein kostenloser Versand, dass die von der Versanddienstleistern und deren Miitarbeitern erbrachte Leistung keinen Wert darstellt und auch durch den Versand keinerlei Kosten und Belastungen für niemanden entstehen.
Diese Mentalität möchten wir nicht mittragen, da sie dazu führt, dass man beim Online-Kauf weniger nachdenkt. Nach dem Motto "Wenn´s nicht passt, geht´s zurück - kost' ja nix".
Dass die Autobahnen dann von Lastern zugeparkt werden, findet aber niemand gut.
Amazolando und die anderen verschicken ihre Waren nicht "kostenlos", auch wenn sie das großzügig behaupten. Tatsächlich aber werden die Portokosten anteilig über den Preis für die Ware erwirtschaftet. Von manchen Anbietern ist ja auch bekannt, dass sie ihre Kosten an anderer Stelle minimieren wie z.B. bei den Mitarbeiterlöhnen und den Arbeitsbedingungen.

Abholung

Selbstverständlich kannst Du Deine bestellten Teile auch bei uns abholen.
Für Kund*Innen, die nicht gerade "ums Eck" wohnen, dürfte sich das aber trotz unserer Versandkosten finanziell nicht lohnen und eher anbieten, wenn Du ohnehin gerade auf dem Weg nach Süden bist.

Die Verfügbarkeitsanzeige im Online-Shop berücksichtigt nicht, wie viele Exemplare eines Artikels noch am Lager sind. Bei einer Lagermenge "Eins" heißt das, wenn vormittags ein dringend benötigtes Ersatzteil als sofort verfügbar angezeigt wird, kann dieses Teil bis zu Deinem Eintreffen am Nachmittag jederzeit anderweitig verkauft worden sein. (Murphy´s Law sagt: Es ist dann mit ziemlicher Sicherheit anderweitig verkauft worden.)

Bei weitem nicht alle Ersatzteile lagern am Standort Zorneding. Manche Teile müssen aus dem Außenlager beschafft werden, wofür wir ein bis zwei Tage Vorlaufzeit benötigen.

Daher bitten wir darum, dass Du vor der Abholung eine ganz normale Bestellung im Online-Shop aufgibst. Dort wählst Du bei der Versandart "Abholung". Du erhältst dann von uns eine Benachrichtigung, dass Deine Teile für Dich vorbereitet wurden, sobald alles zusammengesucht ist.
Wenn es sehr eilig ist, dann ruf uns bitte kurz an und gib uns durch welche Teile wir vorbereiten sollen.

Nur dann ist gewährleistet, dass Du die bestellten Teile auch wie erwartet ausgehändigt bekommst.
Bitte berücksichtige, dass unser Lager nur Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr besetzt ist.

Wichtiger Hinweis für gewerbliche EU-Kund*Innen:
Bei Abholung benötigen wir eine Ausweiskopie des Abholers, eine Ausweiskopie des Geschäftsführers des in der Rechnung adressierten Unternehmens sowie eine von diesem unterzeichnete Abholvollmacht. Alles zusammen ergibt die sog. "Gelangensbestätigung", mit der verbindlich erklärt wird, dass die Waren auf direktem Weg von Deutschland aus- und in das EU-Land eingeführt werden, in dem der gewerbliche Kunde seinen Sitz hat.

Rücksendungen

Als Rücksendung bezeichnen wir den Versand von Teilen vom Kunden an uns.
Beispielsweise, wenn man Altteile zurückgeben möchte oder wenn etwas nicht gepasst hat oder aus anderen Gründen nicht benötigt wird.

Bitte verschicke solche Teile immer mit dem Packzettel, den Du mit der Lieferung erhalten hast, oder mit einer Kopie der betreffenden Rechnung.
Ein kurzer Hinweis, warum die Rücksendung erfolgt, macht uns die Arbeit leichter. 

Einen Blanko-Packzettel zum Ausfüllen kannst Du hier herunterladen oder im Browser ausfüllen und ausdrucken.

Wir bitten um Verständnis, dass Versandkosten für Rücksendungen vom Kunden zu tragen sind.
Bei berechtigten und von uns anerkannten Reklamationen oder von uns verursachten Falschlieferungen erstatten wir die von Euch verauslagten Kosten für die Rücksendung.

Wichtig: Lieferungen an uns bitte immer nur als versichertes Paket aufgeben und das Paket frei machen.
Unfreie Pakete oder Pakete die an uns per Nachnahme verschickt werden, können wir nicht annehmen und gehen zurück an den Absender.
Dies gilt auch bei Rücksendungen aufgrund einer Reklamation - wir müssen ja die Gelegenheit erhalten, deren Richtigkeit zu überprüfen.

Noch ein Hinweis: Wenn Du Muster mitschickst, diese bitte deutlich als solche markieren.

nach oben