Themba Labantu e.V.

Ziel des Vereins ist es, bessere Zukunftschancen durch Bildung, Sport und soziale Kompetenz zu schaffen.
Dies wird verwirklicht durch die Unterstützung des gleichnamigen Gemeindezentrums.

Es wurde ein Patenprogramm ins Leben gerufen, durch dessen Einnahmen die Bereiche Kindergarten, Schule oder diverse Freizeitangebote, wie Sport, Musik und Theater im Gemeindezentrum aufgebaut und finanziert werden konnten.
Bis zu 500 Kinder und Jugendlichen bekommen täglich ein warmes Mittagessen, erhalten die Schuluniform und alle Schulmaterialien. Sie werden bei den Hausaufgaben betreut und unterstützt und können danach die Freizeitangebote nützen.
Sie sollen befähigt werden, sich im schwierigen Umfeld des Townships  zu behaupten und erfolgreich einen Schulabschluss zu erreichen. So kann es ihnen gelingen durch Bildung einmal dieses Umfeld verlassen zu können.
Informationen zum Patenprogramm: www.themba-labantu.de/patenprogramm

Ein wichtiger Bereich ist daneben auch die Hilfe zur Selbsthilfe.
So wurde der kunsthandwerkliche Bereich von Beginn an stark gefördert und durch die Schaffung eines Absatzmarktes in Deutschland konnte er auch systematisch ausgebaut werden.
Die wichtigsten kunsthandwerklichen Artikel sind Keramikartikel, die im Gemeindezentrum hergestellt werden und die für Südafrika typischen zahlreichen, unterschiedlichen Arbeiten aus Perlen, die besonders in der Weihnachtszeit stark nachgefragt sind.
Wir haben viele Schlüsselanhänger, Weihnachskarten, Christbaumschmuck, Kalender und auch ein sehr großes Sortiment der Keramik bei uns im Laden.
Hier kann zu unseren regulären Ladenöffnungszeiten eingekauft werden.

Wenn jemand nicht in der Nähe wohnt, aber trotzdem gerne Geschirr oder Perlenarbeiten von Themba Labantu für sich bestellen möchte, dann schreibt bitte eine E-Mail direkt an den Verein:
Margarete Doppler: info@themba-labantu.de
Bei den neuen Lieferungen kommen nicht immer genau diesselben Farbkombinationen an, wie auf den Bildern abgebildet.
Ihr könnt aber natürlich grobe Farbwünsche angeben zur Hauptfarbe, die ihr gerne möchtet, detallierte Farbwünsche können wir leider nicht berücksichtigen.

Weitere Infos zur Arbeit vor Ort und zur Vereinsarbeit findest Du unter:
www.themba-labantu.de/

Und hier ein anschauliches Beispiel über die Arbeit vor Ort aus der Sicht einer Freiwilligen, die 2016 ein Jahr im Gemeindezentrum mitgearbeitet hat:
www.gymnasium-kyritz.de

Keramik- und Perlenarbeiten

Bei uns im Laden haben wir ständig ein großes Sortiment an Keramik, Perlenarbeiten und einigen anderen schönen Dingen vorrätig, die im Township Philippi in Kapstadt von Hand angefertigt werden.
Gerne könnt ihr diese direkt bei uns erwerben. Der Erlös fließt zu 100% direkt an das Projekt Themba Labantu.

Hier einige Impressionen: