Deutsch English

 Kunden-Login

Username 
Passwort

 Ersatzteil-Suche

Motomobil // Forum // Schrauberforum // Modellübersicht // Capri-Forum

Instrumentenbeleuchtung

Autor Beitrag
Dabei seit: 31.01.2020
Hallo Leute,
Bei meinem Capri 2,3 Baujahr 1979
Sind die Instrumente bei Dunkelheit kaum beleuchtet, 12 Volt liegen an, und die Birnchen wurden alle erneuert.
Man sieht aber fast nicht das etwas beleuchtet ist. Armaturen wurden auch schon ausgetauscht.
Weiß jemand was man noch machen kann?
Grüße Volker
05.02.20 // 14:09
Dabei seit: 11.05.2014
Hallo Volker, hatte das Problem bei meinem 2.3 Bj. 84 auch,
habe die blauen Kappen die hinter den Birnchen sitzen in der Tachoeinheit entfernt und habe jetzt helles gelbliches Licht in den Anzeigen und nicht mehr das grünliche schwache....
Eventuell sind LED,s eine Alternative?

Gruß Nico
08.02.20 // 18:17
Dabei seit: 22.08.2019
Mal den potentiometer instrumentenbeleuchtung getested ?
09.02.20 // 02:32
Dabei seit: 31.01.2020
Hallo Leute,
Danke für die Tipps, werde ich die Tage beides mal machen.
09.02.20 // 14:59
Thema bewerten:
Gehe zu:

NEU im Shop

Schaltgestänge Halteklammer
Vorderachs-Querlenker Reparatursatz (alle Gummis, pro Seite, inkl. Stabihülsen)
Dichtsatz Motor unten V6 2,0-2,8i
Lichtmaschine V6 2,0-2,8i (35A, Riemenscheibe nicht im Lieferumfang)
Hinterachs-Differentiallager seitlich (englische Achse ohne Differentialdeckel)
Scheibenwischerblatt vorne verchromt (380mm, pro Stück, inkl. Adapter für 8,5mm U-Befestigung & aufgesteckte Befestigung)
Vorderachs-Federbeinpatrone (Stossdämpfereinsatz) Öldruck (nicht 2,8i)
Schaltgetriebe-Führungslager (Pilotlager) OHV 1,3-1,6l (21,0 x 15,0 mm)
Lenkung-Spurstangengelenk außen Sicherungsmutter
Zahnriemen Nockenwelle OHC 2,0l (Wechselintervall = 80.000km)