Deutsch English

 Kunden-Login

Username 
Passwort

 Ersatzteil-Suche

Motomobil // FAQs & AGBs // Werkstätten

Auf unseren Rechnungen findest Du öfter mal den Hinweis:
"Der Einbau von Kfz-Ersatzteilen darf nur durch ausgewiesenes Fachpersonal vorgenommen werden."

Das steht dort nicht, weil wir kein Zutrauen in Eure handwerklichen Fähigkeiten hätten. Aber bei vielen Arbeiten am Auto sollte man ganz genau wissen, was man tut. Es gibt Leute, die dafür mehrjährige Ausbildungen absolvieren, und es hat einen Grund, dass die Ausbildung so lange dauert.
Besonders wichtig in diesem Zusammenhang:
Garantie- und Gewährleistungsansprüche können nur anerkannt werden, wenn der Einbau der Ersatzteile durch eine gewerbliche Fachwerkstatt erfolgt ist und dies durch eine förmliche Rechnung belegt werden kann. Dies gilt insbesondere, wenn es um die Entschädigung von Arbeitsaufwänden oder anders geartete Folgekosten geht. Beim Ersatz oder Tausch von Defektteilen sind wir so kulant wie möglich, "Werkstattkosten" können aber nur nach Vorlegen einer förmlichen Rechnung eines Kfz-Meisterbetriebes und nach Prüfung des beanstandeten Ersatzteils und Stellungnahme durch den Hersteller und/oder Lieferanten ersetzt werden.
Werkstatttermine sollten immer erst vereinbart werden, wenn sämtliche benötigten Ersatzteile auch tatsächlich geliefert wurden. Auch die Versandbestätigung bietet noch keine endgültige Sicherheit - auf dem Weg zu Euch oder Eurer Werkstatt können von A wie Adresse falsch bis Z wie Zusammenstoß mit dem Lieferauto unzählige Hindernisse auftreten. Blockiert Euer Auto dann erfolglos die Hebebühne, können wir für etwa enstehende Kosten nicht aufkommen, und auch den Leihwagen bezahlen wir nicht.

Man muss allerdings erstmal eine Werkstatt finden, die die komplexe Mechanik unserer FORD-Schätzchen versteht. Fragt Dich der Meister, wo an Deinem schönen P7 zum Beispiel der Diagnosestecker ist, so solltest Du Dein Auto lieber noch etwas weiter schieben. Wir können hier auf der Website keine Empfehlungen abgeben. Jeder von uns hat vermutlich eine Werkstatt seines Vertrauens, aber wenn wir die sozusagen als offiziellen Tipp hier veröffentlichen, und Du bist, warum auch immer, mit deren Arbeit nicht zufrieden, dann fällt Dein Ärger auf uns zurück. Als gewerblicher Anbieter dieser Website können wir auch im Forum keine Plattform anbieten, auf der Du persönlichen Erfahrungen, ob positiv oder negativ, posten kannst. Erfahrungen sind immer subjektiv. Das heisst, wenn Dein Mechaniker über Euren Deal eine andere Meinung hat als Du, dann wird es ihn nicht eben freuen, auf unserer Seite zu unerwünschtem Ruhm zu kommen.

 Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

 Galerie

Ford 17m
77 Taunus
Ready to run
Taunus from OldFord Crimea
Morris 8, Baujahr 1946
FT 130
Ford Taunus
Die Masse machts!!!
OLD BOY

 Schrauber-Forum

DerKalle, 21.06.19 // 12:32
SusiV6, 06.06.19 // 16:00
Nico_Klingler, 02.06.19 // 20:37
Jaaps, 28.05.19 // 06:03

NEU im Shop

Dichtung Heckscheibe (nur Bus, für 1-teilige Rückwandtür, nicht für Zierleiste)
Benzinpumpe V4 1,3-1,7l (Original, Ø8mm / Ø8mm)
Innenleuchte (ohne Chromrahmen, Nachfertigung)
Hinterachs-Differentiallager vorne Sicherungsmutter (für alle Achsausführungen)
Kühler Lüfterflügel OHV 1,3l (7 Flügel, Ø=290mm)
Dichtung Frontscheibe Lim + Kombi (Nachfertigung)
Ventil Einlass V6 2,8l & 2,8i Standard (42,1 x 8,00 x 105,7mm)
Zündkerze V4 1,5l 65PS (Kurzgewinde, HC-Motor, "MOTORCRAFT")
Dichtung Wasserpumpendeckel hinten V6 2,0l
Zierleiste Kofferdeckel unten (Alu, Nachfertigung)