Deutsch English

 Kunden-Login

Username 
Passwort

 Ersatzteil-Suche

Motomobil // Forum // Schrauberforum // Modellübersicht // Escort-Forum

H-Zulassung beim Knochen - brauche HILFE

Autor Beitrag
Dabei seit: 20.04.2018
Hallo

Ich versuche derzeit meinen Escort 1 mit einem H-Kennzeichen zu schmücken, hab jedoch gleich 2 Probleme bei dem - so hoffe ich - ihr mir helfen könntet.

Da das Auto an der Front recht tief liegt (-3 Zoll / keine GT-Kotflügel / Krümmer wurde gekürzt damit er höher liegt und mit einem Kat-Hitzblech vom Fiesta gegen Hitze am Unterboden geschützt) schleifen beim einschlagen die 185/60er Reifen leicht an den umgelegten Kotflügel. Ich würde aufgrund der Optik jedoch gerne diese Reifengröße behalten.

Nun meine Frage 1:
gibt es einen Einschlagbegrenzer für die Lenkung den man montieren könnte? Und wo gibts sowas?

-------------------

Des weiteren habe ich sämtliche zeitgenössische Tunigteile verbaut, die es damals original von Ford gab (original tief geschüsseltes Lenkrad, Scheel-Sitze inkl passender Rückbank, Capri 2,8i Bremse, ...) ... und dies war alles bereits vom Tüv-abgesegnet und so normal zugelassen. Dies sollte eigentlich kein Problem darstellen. Nur die zwei 40er Weber - die nachträglich verbaut wurden - könnten da zum Problem werden. Ich habe eine Kopie eines MK1 Sport-Briefes mit 64 PS bei dem diese Anlage verbaut war, inkl Eintrag vom Tüv bezügich der Mehrleistung durch die Vergaser.

Reicht so eine Briefkopie für den Tüv?

Bin um jede Hilfe / Antwort / Tipps dankbar ...

Grüße aus Darmstadt
Tom
20.04.18 // 15:45
Thema bewerten:
Gehe zu: